Maike K. Harich

Das WIRKUNGSRAUM Journal wurde 2021 von Maike Kristina Harich gegründet.

Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, wie durch Raumgestaltung und wertschätzende Kommunikation eine gute Atmosphäre in Räumen und an Orten entsteht und welche Bedeutung sie für die Menschen hat.

Die Kommunikationsberaterin und Interior Designerin, deren Laufbahn im Journalismus begann, hat Ende der 90er Jahre eine der ersten PR-Agenturen im Nordwesten gegründet. Sie verkaufte sie nach fast einem Jahrzehnt, um aus dem „Höher, Schneller, Weiter“ auszusteigen und sich frei eigenen Projekten rund um das Thema Atmosphäre zu widmen.

Mit dem Wirkungsraum-Journal möchte sie ein Forum für wohltuende Räume, Atmosphäre, heilsame Architektur und bewusst gestaltete Umgebungen schaffen, in dem sie Mutmacher vorstellen und Denkanstöße geben kann. Die Themen wählt Maike Kristina Harich unabhängig aus und eine Berichterstattung erfolgt rein redaktionell, kann also nicht gekauft oder gesponsert werden.

Mehr Infos über Maike Kristina Harich unter www.maikeharich.com

WIRKUNGSRAUM lebt von unterschiedlichen Impulsen und Ideengebern. Zum inneren Journal-Kreis zählen Organisationsberaterin und Nachhaltigkeitsexpertin Hille Heumann-Klemm, Fotografin und Kommunikationsberaterin Maren Richter (die auch das Portraitfoto links gemacht hat) und die Künstlerin Jo Wahlers, die projektbezogen im WIRKUNGSRAUM mitarbeiten.

The WIRKUNGSRAUM Journal was founded in 2021 by Maike Kristina Harich.

For many years, she has been concerned with how interior design and appreciative communication create a good atmosphere in rooms and places and what meaning it has for people.

The communication consultant and interior designer, whose career began in journalism, founded one of the first PR agencies in the Northwest of Germany at the end of the 1990s. She sold it after almost a decade to get out of the „Higher, Faster, Further“ business and to concentrate more freely on her own projects around the theme of atmosphere.

With the Wirkungsraum Journal, she wants to create a forum for well-being spaces, atmosphere, healing architecture and consciously designed environments, where she can present encouragers and provide food for thought. Maike Kristina Harich selects the topics independently and any reporting is purely editorial, so cannot be bought or sponsored.

More information about Maike Kristina Harich at www.maikeharich.com.

WIRKUNGSRAUM thrives on different impulses and idea generators. The inner circle of the journal includes organisational consultant and sustainability expert Hille Heumann-Klemm, photographer and communications consultant Maren Richter and artist Jo Wahlers, who contribute to WIRKUNGSRAUM on a project basis.