Die Menschen

Das WIRKUNGSRAUM Denkkontor wurde von Maike Kristina Harich gegründet.

Maike Kristina Harich beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, wie eine gute Atmosphäre in Räumen und an Orten entsteht und welche Bedeutung sie für die Menschen hat.

Die ausgebildete Journalistin und Kommunikationsberaterin hat Ende der 90er Jahre eine der ersten PR-Agenturen im Nordwesten gegründet und war für nationale und internationale Kunden, wie beispielsweise die Karibikinsel Curacao, die Reederei P&O Ferries (inklusive Schiffstaufen mit der damaligen Königin Beatrix), Umweltinitiativen und Kirchengemeinden als Beraterin aktiv. Sie organisierte Krisenkommunikation, war für die Pressearbeit großer Möbelhersteller verantwortlich und schulte ehrenamtlich Mitarbeitende von sozialen Einrichtungen, wie dem Zentrum für trauernde Kinder. Im Laufe der Zeit wurde ihr die Bedeutung von guter Atmosphäre für die Unternehmenskultur und für die Wirkung eines Ortes immer mehr bewusst und sie verlagerte ihre Beratung zunehmend in dieses Themenfeld. Nach fast einem Jahrzehnt entschloss sie sich, ihre Agentur zu verkaufen, aus der Agenturwelt und dem “Höher, Schneller, Weiter” auszusteigen und frei an neuen eigenen Projekten zu arbeiten.

Sie recherchierte weltweit zum Thema Atmosphäre, nachhaltige Raumgestaltung und heilende Architektur, absolvierte über zwei Jahre ein Fernstudium Innenarchitektur und Raumgestaltung, war und ist Lehrbeauftragte, Rednerin, Mentorin und im Vorstand verschiedener Verbände und Institutionen, die sich v.a. mit dem Thema Stadtentwicklung beschäftigen.

Parallel veröffentlichte sie 2007 ihre erste eigene Kollektion von handgefertigter Papeterie als Kontrapunkt zur schnelllebigen Kommunikationskultur, über die nationale und internationale Magazine, wie Homes & Garden und Landlust berichteten und eröffnete 2018 ihr Landatelier auf einem Bauernhof, in dem Ausstellungen und andere Veranstaltungen stattfinden und auch ihre Illustrationen und Malerei gezeigt werden.

Mehr Infos unter www.maikeharich.com

Mit dem Wirkungsraum-Denkkontor hat sie nun ein Forum für Atmosphäre, heilsame Architektur und bewusst gestaltete Umgebungen geschaffen, in dem sie Mutmacher vorstellen und Denkanstöße geben möchte.

WIRKUNGSRAUM lebt von unterschiedlichen Impulsen und Impulsgebern. Zum inneren Kreis zählen Organisationsberaterin und Nachhaltigkeitsexpertin Hille Heumann-Klemm, Fotografin und Kommunikationsberaterin Maren Richter und die Künstlerin Jo Wahlers, die projektbezogen im WIRKUNGSRAUM mitarbeiten.


WIRKUNGSRAUM Denkkontor was founded by Maike Kristina Harich.

For many years, Maike Kristina Harich has been interested in how a good atmosphere is created in rooms and places and what meaning it has for people.

The trained journalist and communications consultant founded one of the first PR agencies in the Northwest at the end of the 1990s and was active as a consultant for national and international clients, such as the Caribbean island of Curacao, the shipping company P&O Ferries (including ship christenings with the then Queen Beatrix), environmental initiatives and church congregations. She organised crisis communication, was responsible for the press relations of large furniture manufacturers and trained voluntary staff of social institutions, such as the Centre for Grieving Children. Over time, she became increasingly aware of the importance of a good atmosphere for corporate culture and the impact of a place and increasingly shifted her consultancy to this field. After almost a decade, she decided to sell her agency, step out of the agency world and the “Higher, Faster, Further” and to work freely on her new own projects.

She researched worldwide on the subject of atmosphere, sustainable interior design and healing architecture, completed a two-year correspondence course in interior design and interior architecture, was and is a lecturer, speaker, mentor and member of the board of various associations and institutions that deal primarily with the subject of urban development.

In parallel, she published her first own collection of handmade stationery in 2007 as a counterpoint to the fast-moving communication culture, which was reported on by national and international magazines such as Homes & Garden and Landlust, and in 2018 she opened her country studio on a farm, where exhibitions and other events take place and her illustrations and paintings are also shown.

More info at www.maikeharich.com

With Wirkungsraum-Denkkontor, she has now created a forum for atmosphere, healing architecture and consciously designed environments, where she wants to present encouragers and provide food for thought.

WIRKUNGSRAUM lives from different impulses and impulse givers. The inner circle includes organisational consultant and sustainability expert Hille Heumann-Klemm, photographer and communications consultant Maren Richter and artist Jo Wahlers, who work on a project-by-project basis in WIRKUNGSRAUM.